NRB Home-Link  Struktur des Norsk Roklub i Berlin e. V.

Struktur des NRB Struktur der Stiftung Struktur des Freundeskreises

Norsk Roklub i Berlin

Norsk Roklub i Berlin e.V.: Der Verein wurde 1907 von in Berlin lebenden Norwegern gegründet. Er erwarb das Grundstück in Berlin-Hessenwinkel und errichtete dort 1909 das erste Clubhaus. Nach der Blütezeit in den 30er Jahren mußte 1945 der Clubbetrieb eingestellt und das Gelände fremden Nutzern überlassen werden. Bis zum Ende der DDR führten die vor dem Krieg in Berlin aktiven Mitglieder den Verein von Oslo aus weiter. 1991 konnte die Rückübertragung des Grundstücks erreicht und 1993 nach umfangreichen Renovierungsarbeiten erneut der Ruderbetrieb aufgenommen werden. Neben der Gestaltung des Vereinslebens sorgen die heute rund 60 Mitglieder für die Pflege und den Erhalt des Grundstücks, des Bootshauses und der Boote.

Seitenanfang

Stiftung

Stiftelsen Norsk Roklub i Berlin: Die Stiftung wurde 1988 von den in Oslo lebenden und vor dem Krieg in Berlin aktiven Mitgliedern des Ruderclubs gegründet. Sie ist Eigentümerin des Grundstücks im Hessenwinkel und stellt es dem Verein für die satzungsgemäße Verwendung unentgeltlich zur Verfügung. Aufgabe der Stiftung ist es, die Entwicklung des Ruderclubs zu unterstützen und seine Verbindungen mit Norwegen zu gewährleisten. Personell besteht sie aus einem fünfköpfigen Vorstand, gebildet von nach Norwegen zurückgekehrten Mitgliedern des Vereins sowie dessen amtierenden Vorsitzenden.

Seitenanfang

Freundeskreis

Venneforeningen Norsk Roklub i Berlin: Die Stiftung kann neben ihrem Vorstand formell keine weiteren Mitglieder aufnehmen. Die seit Mitte der 90er Jahre nach Norwegen zurückgekehrten, ehemals in Berlin aktiven Vereinsmitglieder haben sich daher zu einem in Oslo ansässigen Freundeskreis zusammengeschlossen. Ziel ist es, den Zusammenhalt der "Ex-Berliner" bei gemeinsamen Treffen und Ruderfahrten zu fördern und die Verbindungen nach Berlin zu pflegen. Der Freundeskreis dient auch als Kontaktstelle für neue Interessenten in Norwegen, die sich über den Ruderclub in Berlin informieren möchten.

Seitenanfang